Newsletter:
 
Schriftgröße:
normale Schrift einschalten große Schrift einschalten sehr große Schrift einschalten
 

Alte Bücher, spitze Federn und viel Spaß

03.11.2017

Am 2. und 3. November besuchten die Kinder aus dem Hort Regenbogen Wusterhausen das Wegemuseum. Jeweils 2 Stunden lernten sie, ihren Namen in Kurrentschrift zu schreiben und lasen Kinderreime aus alten Fibeln. Vom Erst- bis zum Sechstklässler machten alle begeistert mit und konnten zum Abschluss ihren Namen auf die Tafel in der Sonderausstellung schreiben. Und nebenbei haben wir schon über die nächste Ferienaktion nachgedacht...