Newsletter:
 
Schriftgröße:
normale Schrift einschalten große Schrift einschalten sehr große Schrift einschalten
 

Kulturverein Wusterhausen erhält Urkunde vom Bürgermeister der Gemeinde Dreetz

24.01.2020
Der Bürgermeister, der Leiter der Landeswaldoberförsterei Grünaue und Revierförster Protz bedanken sich mit der Urkunde noch einmal für den weißen Maulbeerbusch, den der Kulturverein im letzten Jahr im Arboretum Dreetz pflanzte. Revierförster Protz betonte, dass die Veranstaltung seinerzeit sehr besonders war. Nicht nur, weil sehr viele "Baumfreunde" aus Wusterhausen bei dem Ereignis dabei waren, sondern auch, weil Frau Bolle vom Kulturvein mit interessanten Ausführungen zum Maulbeerbaum deutlich machte, warum die Wusterhausener gerade einen Maulbeerbaum in Dreetz pflanzten.
 

Foto: Vorschaubild zur Meldung: Kulturverein Wusterhausen erhält Urkunde vom Bürgermeister der Gemeinde Dreetz

Fotoserien zu der Meldung


Wusterhausener Kulturverein ist Pate eines weißen Maulbeerbaums geworden (20.04.2019)

In Erinnerung an die auch in Wusterhausen unter Friedrich dem Großen eingeführte Seidenraupenzucht für die Herstellung von Naturseide wurde vom Kulturverein Wusterhausen im Arboretum in Dreetz ein Maulbeerbusch gepflanzt, für den der Kulturverein die Patenschaft übernommen hat. Reste einer Maulbeerbaumplantage finden sich noch in der Flur unweit des Wusterhausener Mittelwegs.